Bester Kartoffelsalat mit Mayonnaise & Ei

Gesamtzeit120 Min
Zubereitung30 Min
Schmutzhoch
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 550 g
Kohlenhydrate 6 g
Eiweiß 5 g
Fett 56 g

Bester Kartoffelsalat mit Mayonnaise & Ei

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
1.5 kg festkochende Kartoffeln
4 Eier
1 Zwiebel
150 ml Gurkenwasser
150 g Gewürzgurken am besten Spreewalder, die sind süßer
250 ml Gemüsebrühe
1 TL Senf
1 TL Zucker
400 g Mayonnaise
10 g Petersilie
5 g Schnittlauch
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
optional:
2 Eier
ein paar Gewürzgurken
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • optional:

Beschreibung

Teilen

Das Thema Kartoffelsalat in Deutschland ist und bleibt eine Diskussion. Hier im Schwabenland kann es nur den „Einen“ geben, nämlich mit Essig und Öl. Wandert man etwas höher, so schwärmen alle nur vom Salat mit Mayo und Eiern. Unsere Meinung ist, dass beide ausgesprochen lecker sind und in ihrem Geschmack sowie in den Zutaten besonders.

Dieses Rezept ist unsere Version eines einfachen und sehr leckeren Kartoffelsalates mit Mayo und Ei. Um das Schlonzige in der feinen Mayosauce zu bekommen, setzen wir auf Gurkenwasser und Brühe. Es gibt zahlreiche Rezepte in denen stattdessen Joghurt, Schmand oder Salatsauce genommen wird, das wollten wir nicht. Denn hier geht es um einen Salat mit Mayo und die soll hier auch der Star bleiben.

Natürlich kann man die Mayonnaise auch selber machen, doch da wir ein großer Befürworter von einfachen und schnellen Rezepten sind haben wir darauf verzichtet.

Ein Kartoffelsalat passt zu Gegrilltem, Fisch, Saitenwürstchen, einfach mit Brot oder pur.

Du liebst Kartoffelsalate? Dann schaue dir doch mal unseren köstlichen schwäbischen Erdäfelsalat an!

Die Schritte

1.
20

Ungeschälte Kartoffeln in einen großen Topf mit Salzwasser geben. Bei mittlerer Hitze für etwa 20 Minuten gar kochen. Anschließend abgießen und abkühlen lassen.

2.
10

In einem zweiten Topf die Eier für 8-10 Minuten, auf mittlerer Hitze, hart kochen. Danach ebenfalls abgießen und abkühlen lassen.

3.

Anschließend die abgekühlten Kartoffeln schälen, in etwa 2-3 mm dünne Scheiben schneiden und in eine große Schüssel geben.

4.

Die Zwiebel abziehen und sehr fein würfeln.

5.

Gemüsebrühe, Gurkenwasser, Senf, Zucker sowie die Zwiebelwürfel in einem kleinen Topf aufkochen lassen. Anschließend über die Kartoffelscheiben gießen und für 15 Minuten ziehen lassen.

6.

In der Zwischenzeit die Gewürzgurken sehr fein würfeln. Dafür am besten die Gurken halbieren, längs in dünne Streifen schneiden und anschließend würfeln.

Die abgekühlten Eier pellen und ebenfalls sehr fein würfeln.

7.

Petersilie und Schnittlauch sehr fein hacken.

8.

Zum Schluss die Mayo, die gewürfelten Gurken, Eier sowie die Kräuter mit den Kartoffeln vermengen. Mit Salz und Pfeffer würzen und den leckeren Kartoffelsalat für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen lassen.

9.

Optional

Beim Servieren kannst du den leckeren Kartoffelsalat mit Eierscheiben, Eierspalten oder Gurken dekorieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X