Blumenkohl-Kartoffel-Bällchen aus dem Ofen

Gesamtzeit120 Min
Zubereitung30 Min
Schmutzhoch
SchwierigkeitMittel
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 318 g
Kohlenhydrate 38 g
Eiweiß 10 g
Fett 13 g

Blumenkohl-Kartoffel-Bällchen aus dem Ofen

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
1 kg mehligkochende Kartoffeln
1 Blumenkohl ein Blumenkohl wiegt etwa 900 g
80 g Semmelbrösel alternativ Haferflocken
1 Ei
1 EL Olivenöl
1 TL Majoran
1 TL Paprikapulver
1/2 TL Knoblauchpulver
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
Für die Panade
2 Eier
175 g Panko-Paniermehl
85 ml Olivenöl
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

  • Für die Panade

Beschreibung

Teilen

Diese Bällchen sehen ganz und gar nicht aus dem Ofen aus, oder? Wer sagt, dass alles immer frittiert sein muss? Nicht jeder besitzt eine Fritteuse oder findet frittieren im Topf lästig. Jeden Tag Frittiertes zu essen ist zudem nicht gesund. Genau deswegen wollten wir eine Alternative finden, entstanden ist dieses leckere Rezept.

Die Lösung: Die Panade muss mit Olivenöl gemischt werden und am besten eignet sich das knusprige Panko-Paniermehl.

Folgendes hatten wir getestet:

  • Paniermehl-Öl-Panade
  • nur Panko
  • Panko-Öl-Panade (der Sieger)
  • nur Paniermehl
  • unpaniert

Die Varianten ohne Öl werden sehr trocken und die Bällchen bekommen keine schöne Farbe von außen.

Unsere Blumenkohl-Kartoffel-Bällchen eignen sich als Vorspeise aber auch als Hauptgericht super.

Das Rezept ergibt etwa 50 Bällchen.

Die Schritte

1.
30

Kartoffeln ungeschält in kochendem Wasser für ca. 25-30 Minuten weich kochen.

2.

In der Zwischenzeit den Blumenkohl vom Strunk befreien, waschen und etwas kleiner schneiden. In einen Zerkleinerer geben, fein zerhacken und in eine große Schüssel geben.

3.

Sobald die Kartoffeln weich sind: In einem Sieb abtropfen und etwas erkalten lassen.

4.

Die Kartoffeln schälen, vierteln und durch eine Kartoffelpresse pressen oder mit dem Kartoffelstamper fein zerstampfen.

5.

Anschließend zu dem Blumenkohl in die Schüssel geben. Nun das Ei, Olivenöl, Paprikapulver, Knoblauchpulver, Majoran, Salz, Pfeffer sowie die Semmelbrösel dazugeben und verkneten, sodass eine einheitliche Masse entsteht.

6.

Aus der Masse Bällchen formen. Jedes Blumenkohl-Kartoffel-Bällchen sollte 30 g wiegen.

7.

Backofen vorheizen auf 180 °C (Umluft) und zwei Backbleche mit Backpapier auslegen.

8.

Die Eier mit einem Rührbesen verquirlen und auf einen flachen Teller geben.

9.

Panko auf einem Teller verteilen und mit dem Olivenöl vermischen. Dadurch werden die Bällchen knusprig im Ofen.

10.

Nun die Bällchen nach und nach durch die Pankopanierstraße schicken: Zuerst durch die geschlagenen Eier, anschließend in Panko wälzen und dann auf das Backblech platzieren.

11.
20

Ab in den Ofen

Sobald du alle Bällchen paniert hast, kommen sie für etwa 20-25 Minuten in den Backofen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X