Feldsalat mit Pilzen und Speck

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
150 g Feldsalat
150 g braune Champignons
50 g gewürfelter Speck
1 EL Olivenöl zum Anbraten
Für das Dressing
2 EL Apfelessig
1/4 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
1/4 TL Zucker
2 EL Olivenöl
2 EL Kürbiskernöl
etwas Pfeffer

Feldsalat mit Pilzen und Speck

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7)
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Low Carb
  • 30 MinutenGesamtzeit
  • 25 MinutenZubereitung
  • Portionen: 2

Schwierigkeit:

Schmutzgrad:

Kosten:


Zutaten

  • Für das Dressing

Das Rezept

Teilen

Wir lieben Feldsalat und du? Deshalb zeigen wir dir hier einen ganz einfachen und super leckeren Feldsalat, kombiniert mit Pilzen, angebratenem Speck und einem Kurbiskernöl-Dressing.

Bei der Zubereitung von Dressing ist es wichtig die richtigen Zutaten zu verwenden. Da sich Essig oder eine andere Flüssigkeit wie Zitronen- oder Orangensaft nicht einfach mit Öl vermischen lassen, benötigst du einen Emulgator. Dies kann z. B. Senf, Mayonnaise, ein Milchprodukt oder Knoblauch sein. Beim Vermengen der Zutaten solltest du das Öl zum Schluss hinzufügen und dieses nur nach und nach mit einem Schneebesen unterrühren. Erst hierdurch erhältst du am Ende ein Dressing mit einer sämigen Konsistenz. Der Vorgang heißt „aufmontiert“ und die Flüssigkeit wird dann „Emulsion“ genannt.

(Visited 72 times, 1 visits today)

Die Schritte

1
Erledigt

Feldsalat reinigen und trocken tupfen oder schleudern.

2
Erledigt

Die Pilze mit einer Pilzbürste oder Küchenpapier putzen und je nach Größe halbieren oder vierteln.

3
Erledigt

In einer Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Speckwürfel knusprig anbraten.

4
Erledigt

Den Speck aus der Pfanne nehmen und die Pilze in dem Fett aus dem Speck anbraten bis sie schön braun sind.

5
Erledigt

Das Dressing vorbereiten

Für das Dressing in einer Schüssel alle Zutaten, außer den beiden Ölen, miteinander verrühren.

6
Erledigt

Mit einem Schneebesen nun nach und nach tröpfchenweise beide Öle gut unterrühren. Auf keinen Fall eine größere Menge Öl dazugeben, da sonst keine Emulsion entsteht.

7
Erledigt

Auf einem Teller den Salat mit dem Speck und Pilzen anrichten. Das Dressing darüber verteilen und genießen.

Ein Kommentar Kommentare verbergen

Hallo Ihr Lieben,

nur für mich gemacht, da der Rest der Familie nicht so Salatfan mit Speck ist. Aber ich finde das so lecker und habe eigenen Feldsalat und sogar Rucola im Garten.

Eure Renate

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.