Süßkartoffel-Quesadillas

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (3)
Portionen4
Gesamtzeit20 Minuten
Zubereitung15 Minuten
Schmutzgradmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 758 g
Kohlenhydrate 120 g
Eiweiß 23 g
Fett 19 g

Süßkartoffel-Quesadillas

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
800 g Süßkartoffeln
90 g Mais
8 Mini-Tortillafladen Durchmesser von ca. 18 Zentimetern
1 Limette
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
1 EL Olivenöl
100 g Emmentaler
etwas frischer Koriander
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Quesadillas sind etwas Feines: Ob als Partysnack oder als vollwertige Mahlzeit. Sie können mit Schinken, Thunfisch, vegetarisch oder nach Lust und Laune belegt werden. Diese Quesadilla ist mit Süßkartoffeln. Mit dem frischen Geschmack von Limette schmeckt sie besonders gut und lässt jeden süchtig davon werden.

Die Schritte

1.

Süßkartoffeln schälen und in 3 mm dicke Scheiben schneiden. In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Süßkartoffelscheiben darin braten – 3 Minuten von jeder Seite.

2.

Limette halbieren und Saft auspressen. Anschließend alles in einer Schüssel mit dem Saft einer Limette, Salz und etwas Pfeffer vermischen.

3.

Süßkartoffelscheiben auf die 1/2 der Mini-Tortillafladen verteilen, mit Mais und Käse belegen. Koriander waschen, fein hacken und ebenfalls darauf verteilen. Alle Quesadillas mit den restlichen Mini-Tortillafladen bedecken und in der Pfanne, von beiden Seiten, für zwei Minuten braten.

4.

Abkühlen lassen und genießen! Dazu passt Guacamole oder Sour Cream ganz hervorragend.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Schutz deiner Daten ist uns wichtig. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

X