Thunfisch-Sandwiches mit Spinat

Gesamtzeit30 Min
Zubereitung25 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 464 g
Kohlenhydrate 28 g
Eiweiß 34 g
Fett 23 g

Thunfisch-Sandwiches mit Spinat

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
3 Thunfisch-Dosen pro Dose ein Abtropfgewicht von 100 g, in eigenem Saft
3 EL Olivenöl
4 Sesambrötchen
200 g Tomaten
40 g frischer Babyspinat
2 EL Zitronensaft
1/2 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
100 ml Mayonnaise
2 EL gehackter Dill
etwas Pfeffer
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Frische, leckere Zutaten zwischen einem knusprigen Sesambrötchen und einer Zitronen-Dill-Mayo. Wir lieben Fisch und haben durch dieses Rezept ein neues Lieblingsgericht für uns entdeckt. Ob als Snack oder Hauptmahlzeit: Unsere Thunfisch-Sandwiches, mit Spinat und Tomaten, sind unglaublich lecker und einfach in der Zubereitung. Wenn du Fischgerichte liebst, dann solltest du diese Sandwiches unbedingt ausprobieren!

Die Schritte

1.

Die Mayonnaise mit dem Zitronensaft, Salz, etwas Pfeffer und dem gehackten Dill zu einer Sauce vermischen. Sesambrötchen halbieren und die Sauce auf allen Hälften bestreichen.

2.

Thunfisch-Dosen öffnen, Saft komplett aus den Dosen pressen und anschließend in eine Schüssel geben. Den Thunfisch mit etwas Pfeffer und Olivenöl vermischen.

3.

Anschließend den Spinat waschen und zur Seite stellen. Tomaten waschen und in Scheiben schneiden.

4.

Die erste Sesambrötchen-Hälfte mit Thunfisch, Spinat und Tomaten belegen und mit Salz und Pfeffer bestreuen. Dann mit der zweiten Brötchen-Hälfte bedecken und ein wenig flach drücken.

5.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erwärmen. Anschließend in zwei Durchgängen, zwei Brötchen hineingeben und mit einem schweren Gegenstand (z.B. ein großer Topf) etwas flach drücken.

6.

Auf jeder Seite für 5 Minuten goldbraun braten. Anstatt in der Pfanne, kann man die Sandwiches auch im Kontaktgrill braten – bleibt jedem selbst überlassen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Schutz deiner Daten ist uns wichtig. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

X