Maultaschen mit Ei & Speck

Gesamtzeit25 Min
Zubereitung25 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 492 g
Kohlenhydrate 26 g
Eiweiß 32 g
Fett 27 g

Maultaschen mit Ei & Speck

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
1 EL Öl
1 Zwiebel
75 g gewürfelter Speck
300 g Maultaschen
3 Eier
2 TL Zucker
1 TL Petersilie oder Schnittlauch
2 EL Milch
etwas Pfeffer
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Wahrscheinlich hat jeder im Schwabenland sie mindestens einmal gegessen: Maultaschen mit Ei. Zusätzlich, zur einfachen und schnellen Zubereitung, sorgt der tolle Geschmack der Maultaschen in Verbindung mit den Eiern dafür, dass dies vermutlich, nach Pizza, Spaghetti Bolognese und Burgern, eines der beliebtesten Rezepte im Schwabenland ist.

Du solltest für die Zubereitung eine beschichtete Pfanne oder noch besser eine Guss- oder Eisenpfanne* verwenden. Die Eimasse würde bei einer Edelstahlpfanne stark anhaften und somit leicht anbrennen.

Die Milch sorgt dafür, dass die Eier beim Anbraten weich in ihrer Konsistenz bleiben. Am besten schmecken natürlich selbstgemachte Maultaschen, die vorher eingefroren waren. Dadurch sind sie fester in ihrer Bindung und fallen, beim Rühren in der Pfanne, nicht auseinander.

Wir empfehlen je Pfanne maximal 2 Portionen zuzubereiten, da der Herd sonst nicht genug Energie hat alles gleichmäßig gut anzubraten.

Bei den mit Sternchen gekennzeichneten Artikel nehmen wir am Amazon Partnerprogramm teil. Wenn du über diesen Link Amazon besuchst und den Artikel kaufst, bleiben die Verkaufspreise für dich die gleichen und wir bekommen einen kleinen Provisionsanteil.

Die Schritte

1.

Die Zwiebel schälen und würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen.

2.

Zwiebeln und Speck mit dem Zucker in der Pfanne, bei hoher Stufe, anbraten.

3.

In der Zwischenzeit, Maultaschen in circa 1 Zentimeter breite Streifen schneiden.

4.

Anschließend die Maultaschen hinzugeben und anbraten. Sie sollten ein wenig braun werden.

5.

Währenddessen die Eier in eine Schüssel geben und mit der Milch verquirlen.

6.

Die Milch-Ei-Masse in die Pfanne gießen und alles gut miteinander verrühren bis das Ei fest ist. Die Eimasse muss nicht komplett fest sein, da diese sonst trocken wird.

7.

Mit etwas Pfeffer abschmecken und gehackte Petersilie oder Schnittlauch hinzufügen.

3 Kommentare Kommentare verbergen

Hallo Katharina,

wenn du gekaufte Maultaschen verwendest, bestimmt du selbst darüber. Wir gehen von klassischen Maultaschen aus, wie wir dies auch im Text geschrieben haben.
Ein Rezept zu unseren selbstgemachten Maultaschen findest du dort ebenfalls. Scrolle einfach etwas bis zum Text.

Guten Hunger
Maria & Perry

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X