Taquitos mit Hackfleisch

Schmutzgering
SchwierigkeitMittel
Kostenmittel

Nährwerte je Portion

Taquitos mit Hackfleisch

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

350 g Hackfleisch
3 EL Tomatenmark
1/2 TL Zimt
1 Knoblauchzehe
1/2 Zwiebel
1 TL Kreuzkümmel
1 Prise Salz
etwas Pfeffer
12 Mini-Tortillas Alternativ: große Tortillas vierteln
etwas Öl
60 g Feta
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Taquitos sind eine mexikanische Vorspeise und sehr beliebt. Wir kennen sie von unserem Lieblingsmexikaner und wollten unsere eigene Variante davon machen: Taquitos mit Hackfleisch und Feta. Perfekt für Partys und passend mit leckerer Guacamole oder Sour-Cream.

Die Mini-Tortillas gibt es immer als saisonale Produkte beim Aldi. Sollte es keine mehr geben, kann man auch einfach die fertigen Großen nehmen und vierteln.

Die Schritte

1.

Zwiebel mit der Knoblauchzehe fein hacken, am Besten in einen Zerkleinerer geben.

2.

In einer Pfanne die Zwiebel-Knoblauch-Würfel mit etwas Öl andünsten und Hackfleisch dazu geben.

3.

Hackfleisch krümmelig braun braten und Zimt, Kreuzkümmel, Salz, etwas Pfeffer und das Tomatenmark untermischen.

4.

In der Zwischenzeit den Kontaktgrill bzw. Sandwichmaker mit Grillplatten aufheizen.

5.

1 EL Hackmasse auf einem Mini-Tortilla verteilen, sodass eine etwas 2 cm dicke Hacklinie entsteht. Ein wenig Feta nehmen und darüber zerkrümmeln.

6.

Anschließend zu einer dünnen Rolle zusammenrollen. Diese Prozedur mit allen Tortillas machen und in den Kontaktgrill geben.

7.

Wenn die Röllchen schön braun sind herausnehmen und mit oder ohne Dips servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X