Bratapfel mit Marzipan-Orangenfüllung

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11)
Portionen1
Gesamtzeit30 Minuten
Zubereitung10 Minuten
Schmutzgradgering
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 258 g
Kohlenhydrate 32 g
Eiweiß 4 g
Fett 12 g

Bratapfel mit Marzipan-Orangenfüllung

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
1 Apfel
3 EL Orangensaft
1 TL Marzipan(-Rohmasse)
1 TL Zucker
1/2 TL Zimt
3 Walnüsse
etwas Puderzucker
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegan
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Es ist bald wieder Weihnachten und somit Bratapfelzeit. Bratapfel ist unglaublich einfach in der Zubereitung und durch den Marzipan und Orangensaft einzigartig lecker. Am besten eignet sich die Apfel-Sorte „Boskop“, da das Fruchtfleisch sauer ist und die Schale richtig schön braun nach dem Backen wird. Das ist zwar nicht jedermanns Geschmack, gehört aber in unseren Augen einfach zu einem guten Bratapfel dazu.

Die Schritte

1
Erledigt

Backofen auf 180 °C (Umluft =160 °C) vorheizen.

2
Erledigt

Eine Scheibe vom Apfel als Deckel abschneiden.

3
Erledigt

Apfelkerne mit einem Apfelausstecher entfernen.

4
Erledigt

In einer kleinen Schüssel den Orangensaft, das Marzipan, 2 kleingehackte Walnüsse, den Zucker und den Zimt zu einer cremigen Masse verrühren.

5
Erledigt

Die Masse in den Apfel füllen, die 3. Walnuss und den Deckel darauf legen.

6
Erledigt
25

Den Bratapfel in einer Auflaufform für 20–25 Minuten im Backofen auf mittlerer Schiene backen.

Ein Kommentar Kommentare verbergen

Hallo ihr Lieben,

ich liebe Bratapfel in der kalten Jahreszeit, nur muss ich das nur für mich alleine machen, da meine Familie das nicht so mag. Aber die Moral von der Geschicht, mach es für dich gönn dir was u..nd Pech für die anderen. Lecker!!

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube RESIPIS die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

X