Erfrischende Spargel-Pasta

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (22)
Gesamtzeit15 Min
Zubereitung10 Min
Schmutzgering
SchwierigkeitEinfach
Kostenmittel

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 528 g
Kohlenhydrate 76 g
Eiweiß 20 g
Fett 15 g

Erfrischende Spargel-Pasta

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
200 g Pasta
300 g grüner Spargel
2 EL Olivenöl
1 Knoblauchzehe
1 Bio-Zitrone ungewachste Schale, zum Verzehr geeignet
3 EL Zitronensaft
20 g Parmesan
5 g frischer Basilikum
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Ein schnelles und erfrischendes Gericht für den Frühling: Pasta mit grünem Spargel, Parmesansplittern und einem Hauch Zitrone.

Die Schritte

1.

Pasta nach Packungsanleitung, in Salzwasser kochen.

2.

Grünen Spargel waschen, holzige Enden abschneiden bzw. brechen und in schräge Streifen schneiden.

3.

Eine Pfanne mit Olivenöl erhitzen und den Spargel darin, ca. 5 Minuten, bei starker Hitze andünsten. Mit Salz und etwas Pfeffer abschmecken. Knoblauch schälen, sehr fein hacken und zum Spargel geben.

4.

Fertig gegarte Pasta in einem Sieb abtropfen lassen und in die Pfanne geben – für 3 Minuten mitbraten.

5.

Zitrone heiß abwaschen und die Schale abreiben sowie den Saft auspressen. Den Abrieb, zusammen mit dem Zitronensaft (Menge siehe Zutaten), über die Nudeln geben und die Pfanne vom Herd nehmen.

6.

Parmesan grob reiben, Basilikum fein hacken und unter die leckere Spargel-Pasta mischen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Der Schutz deiner Daten ist uns wichtig. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

X