Glasierte Hähnchenflügel mit Honig & Sojasauce

Gesamtzeit45 Min
Zubereitung20 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 807 g
Kohlenhydrate 12 g
Eiweiß 57 g
Fett 58 g

Glasierte Hähnchenflügel mit Honig & Sojasauce

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
1,2 kg Hähnchenflügel
etwas Pfeffer
1 Frühlingszwiebel
1 EL Sesam
Für die Marinade
2 EL Honig
50 ml Sojasauce
2 EL Sesamöl
1 EL Speisestärke
2 Knoblauchzehen
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei

Zutaten

  • Für die Marinade

Das Rezept

Teilen

Marinierte Hähnchenflügel aus dem Ofen sind etwas Feines, doch überzogen mit Honig und Sojasauce willst du sie nie wieder anders essen. Zum Schluss werden sie noch mit frischen Frühlingszwiebelringen und Sesam bestreut. Am besten eignet sich heller Sesam und nicht der schwarze Sesam.

Erst im Ofen bekommt die Marinade ihre richtige Konsistenz und wird durch die dazu gegebene Stärke dickflüssig. Deswegen musst du immer wieder die Hähnchenflügel damit bestreichen. So bleibt die Glasur haften und die Flügel schön saftig.

Als Beilage passen grüne Bohnen, Kartoffelecken, Reis oder beispielsweise ein knackiger grüner Salat.

Die Schritte

1.

Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2.

Die Hähnchenflügel in eine große Schüssel geben.

3.

Die Knoblauchzehen abziehen und mithilfe einer Reibe sehr fein reiben.

4.

Knoblauch, Honig, Sojasauce, Sesamöl und Speisestärke in einer kleinen Schüssel, mithilfe einem Schneebesen, zu einer Marinade vermischen.

5.

Anschließend über die Hähnchenflügel gießen und mit den Händen einmassieren.

6.

Die marinierten Chicken Wings auf dem mit Backpapier ausgelegtem Backblech verteilen und mit etwas Pfeffer bestreuen.

7.
35

Die Hähnchenflügel auf mittlerer Schiene für 35 Minuten backen lassen.

Alle 10 Minuten den Backofen öffnen und die Marinade, die auf dem Grund liegt, mit einem Pinsel auf die Chicken Wings pinseln. So werden sie schön glasiert und saftig.

8.

Während die Hähnchenflügel backen, die Frühlingszwiebel waschen und in feine Röllchen schneiden.

9.

Sobald die glasierten Hähnchenflügel fertig sind aus dem Ofen nehmen. Anschließend erneut mit der Marinade von dem Blechgrund bepinseln.

10.

Zum Schluss mit dem Sesam und den frischen Frühlingszwiebeln bestreuen und direkt servieren.

Ein Kommentar Kommentare verbergen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X