Leckere Kräuterbutter selber machen

Gesamtzeit20 Min
Zubereitung15 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 158 g
Kohlenhydrate 0 g
Eiweiß 0 g
Fett 17 g

Leckere Kräuterbutter selber machen

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
100 g Butter
2 EL Olivenöl
10 g frische Petersilie
10 g frischer Schnittlauch
5 g frischer Basilikum
1/2 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Low Carb
  • Vegetarisch

Zutaten

Beschreibung

Teilen

Was darf auf keiner Grillparty fehlen? Kräuterbutter! Ob auf Baguette, Fleisch oder Gemüse ist nicht wichtig, denn sie passt überall. Viele greifen zu der fertigen Kräuterbutter aus dem Kühlregal, doch selbstgemacht schmeckt sie um einiges besser, ist schnell gemacht und besteht aus wenigen Zutaten, die fast jeder daheim hat.

Die Kräuter können frisch oder tiefgefroren sein. Bitte greife nicht zu getrockneten Kräutern, denn dann schmeckt die eigentlich leckere Kräuterbutter nur nach Butter.

Nach Belieben kann man noch weitere Kräuter und Zutaten beimischen, wie Knoblauch, Oregano, Zitronenzesten und vieles mehr.

Wir servieren unsere Kräuterbutter immer im Schälchen, doch du kannst sie auch als schöne Rolle formen. Hierfür musst du die Butter in Backpapier oder Frischhaltefolie einrollen und im Kühlschrank kalt stellen.

Im Kühlschrank hält sich die Kräuterbutter bis zu 7 Tagen. Meistens ist die Kräuterbutter aber spätestens am Folgetag leer.

 

Die Schritte

1.

Die Butter mindestens 30 Minuten vorher aus dem Kühlschrank nehmen und bei Raumtemperatur weich werden lassen. Sie sollte für die Zubereitung weich sein, damit das Vermengen mit den Kräutern einfacher möglich ist. Bitte nicht in der Mikrowelle oder im Backofen erwärmen.

2.

Schnittlauch, Petersilie und Basilikum waschen, trocken schütteln und sehr fein hacken.

3.

Anschließend die gehackten Kräuter, das Salz und das Olivenöl zu der weichen Butter geben und gut miteinander vermischen.

Unser Tipp: Mit einer Küchenmaschine wird deine Kräuterbutter richtig fein und bekommt eine schöne grüne Farbe.

4.
30

Ab in den Kühlschrank

Zum Schluss die leckere Kräuterbutter in den Kühlschrank stellen bis sie serviert wird. Wir empfehlen sie für mindestens 30 Minuten kaltzustellen. Die Butter kannst du in eine Schale geben oder wie oben beschrieben in eine schöne Rolle formen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X