No Bake: Avocado-Limetten-Torte

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
Für die Avocado-Creme
300 g Frischkäse
400 ml Sahne
1 reife Avocado
100 g Zucker
2 Limetten
3 EL Limettensaft
9 g Gelatinepulver
Für den Keksboden
200 g Kakao-Butterkekse
125 g Butter

Rezept speichern

Du musst dich oder dich registrieren um Rezepte speichern zu können.

No Bake: Avocado-Limetten-Torte

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (57)
  • 100 MinutenGesamtzeit
  • 40 MinutenZubereitung
  • Portionen: 8

Schwierigkeit:

Schmutzgrad:

Kosten:


Zutaten

  • Für die Avocado-Creme

  • Für den Keksboden

Das Rezept

Teilen

Unsere Avocado-Limetten-Torte muss ausschließlich in den Kühlschrank – auch No Bake genannt. Praktisch, denn man muss nicht backen und die leckere Avocado-Limetten-Torte ist schnell fertig. Sie eignet sich vor allem als Nachtisch im Sommer, da sie sehr frisch schmeckt.

No Bake ist ein absoluter Trend, da es schneller geht als backen, der Kuchen schön cremig, frisch und meistens auch ein echter Hingucker ist. Doch auch für backofenlose Haushalte sind die No-Bake-Torten eine gute Alternative.

Wir verwenden einen Tortenring/Springform mit 20 Zentimetern Durchmesser. Mit diesem Durchmesser bekommt die Torte eine tolle Höhe.

Dir gefallen No Bake-Torten? Entdecke weitere tolle No Bake-Torten-Rezepte.

(Visited 5 times, 4 visits today)

Die Schritte

1
Erledigt

Die Hälfte der Sahne in einem kleinen Topf erhitzen. Dann das Gelatinepulver mit einem Schneebesen unterrühren und kurz aufkochen lassen. Anschließend vom Herd nehmen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen. Falls sich zwischenzeitlich eine dünne Schicht auf der Sahne bildet, mit dem Schneebesen kurz durchrühren.

2
Erledigt

Währenddessen Kakao-Butterkekse in einer Schüssel fein zerbröseln. Hier kann man die Hand oder eine Küchenmaschine benutzen. Anschließend die Butter in der Mikrowelle schmelzen lassen und zusammen mit den Kekskrümmeln gut vermischen und verkneten.

3
Erledigt

Den Tortenring mit etwas Öl bepinseln, so lässt er sich später leichter lösen. Anschließend auf einem flachen Teller platzieren und die Keksmasse in die Form drücken. Dies gelingt z.B. mit der Unterseite eines Löffels sehr gut. Für 10 Minuten im Kühlschrank kalt stellen.

4
Erledigt

Währenddessen von zwei Limetten die Schale abreiben und mit dem Limettensaft zur Seite stellen.

5
Erledigt

In einer Schüssel Frischkäse, restlichen Sahne, Zucker, Limettenabrieb und Limettensaft zu einer cremigen Masse verquirlen.

6
Erledigt

Avocado längs halbieren, Kern lösen und Fruchtfleisch in einem hohen Gefäß fein pürieren. Anschließend zur Frischkäse-Creme geben.

7
Erledigt

Die mittlerweile abgekühlte Sahne-Gelatine ebenfalls in die Schüssel geben und alles gut miteinander verrühren.

8
Erledigt
1 Stunde

Die Avocado-Limetten-Creme in den Tortenring füllen, glatt streichen und für mindestens 1 Stunde im Kühlschrank kalt stellen. Als anschließende Dekoration eignen sich Limettenscheiben oder Limettenabrieb.

3 Kommentare Kommentare verbergen

Eine Torte, die so frisch aussieht, habe ich bisher selten gesehen. Super! Könnte genau das richtige für meinen Sohn sein, der alles fruchtige und vor allem Limetten und Zitronen liebt.

Hallo Ihr Lieben,

habe den für Karfreitag wieder gemacht. So erfrischend lecker. Werde ich zu meinem Geburtstag für die Arbeit machen, mal sehen was die Kollegen sagen. WERBUNG! für Eure Seite:-)Danke nochmal und weiter so.

Euer Fan Renate

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.