Pasta mit Avocado-Feta-Creme

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (28)
Portionen4
Gesamtzeit20 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Schmutzgradmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 834 g
Kohlenhydrate 99 g
Eiweiß 27 g
Fett 35 g

Pasta mit Avocado-Feta-Creme

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
200 g Feta
100 g Schmand
2 reife Avocados
4 EL Limettensaft
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
etwas Pfeffer
500 g Pasta z.B. Bavette, Linguine oder Spaghetti
Eigenschaften:
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Du liebst Avocados genau so sehr wie wir? Dann darfst du dir diesen Rezept nicht entgehen lassen! Pasta mit einer super cremigen Sauce aus Avocado, Schmand, Feta und erfrischender Limette. Die leckeren Nudeln sind nicht nur schnell gemacht sondern auch super lecker. Dazu passen auch angebratene Garnelen, frische Chili oder knackige Tomaten.

Die Schritte

1
Erledigt

Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen, zurück in den Topf geben (nicht auf die Flamme, nur damit wir diese später mit der Creme vermischen können) und mit etwas Olivenöl beträufeln.

2
Erledigt

Avocados längs halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in eine hohe Schüssel geben. Limettensaft, Salz, etwas Pfeffer dazugeben.

3
Erledigt

Feta mit den Händen fein zerreiben und ebenfalls in die Schüssel geben – alles fein pürieren und Schmand unterheben.

4
Erledigt

Anschließend die Avocado-Feta-Creme mit in den Topf geben und alles miteinander vermischen – wahlweise kann auch Chili oder Tomaten zu der Creme gegeben werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.