Pasta mit Avocado-Feta-Creme

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (42)
Portionen4
Gesamtzeit20 Minuten
Zubereitung20 Minuten
Schmutzgradmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 834 g
Kohlenhydrate 99 g
Eiweiß 27 g
Fett 35 g

Pasta mit Avocado-Feta-Creme

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
200 g Feta
200 g Schmand
2 reife Avocados
4 EL Limettensaft
1 EL Olivenöl
1 TL Salz
etwas Pfeffer
500 g Pasta z.B. Bavette, Linguine oder Spaghetti
optional
etwas Chiliflocken
Eigenschaften:
  • Vegetarisch

Zutaten

  • optional

Das Rezept

Teilen

Du liebst Avocados genau so sehr wie wir? Dann darfst du dir dieses Rezept nicht entgehen lassen! Pasta mit einer super cremigen Sauce aus Avocado, Schmand, Feta und erfrischender Limette. Die leckere Avocado-Pasta ist nicht nur schnell gemacht sondern ist auch super lecker und perfekt für heiße Tage.

Dazu passen auch Chiliflocken, angebratene Garnelen, geröstete Nüsse oder knackige Cocktail-Tomaten.

 

Die Schritte

1
Erledigt

Die Pasta nach Packungsanweisung al dente kochen.

2
Erledigt

In der Zwischenzeit die Avocados längs halbieren und den Kern herauslösen. Fruchtfleisch mit einem Löffel aus der Schale lösen und in eine hohe Schüssel geben. Schmand, Olivenöl, Limettensaft, Salz und etwas Pfeffer dazugeben.

3
Erledigt

Feta mit den Händen fein zerreiben und ebenfalls in die Schüssel geben. Nun alles zu einer feinen Creme pürieren.

4
Erledigt

Nun sollte die Pasta fertig sein: Die Nudeln nun abgießen, wieder in den Topf geben. Die Avocadosauce dazugeben, untermischen und servieren.

2 Kommentare Kommentare verbergen

Das ist mal eine leckere Pasta! Hatten noch eine überreife Avocado die weg musste und da war dieses Rezept genau das Richtige! Haben Vollkorn-Spaghetti dazu gemacht und sind begeistert, dass etwas so super einfaches so toll schmeckt! 🙂

Hallo liebe Nadine,

oh, dass freut uns aber riesig! 🙂 Vielen Dank für dein tolles Feedback.
Wir wünschen dir noch eine schöne Woche!

Guten Hunger.
Maria und Perry

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube RESIPIS die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.

X