Nudeln mit Fleischbällchen in Tomatensauce

Gesamtzeit60 Min
Zubereitung60 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitMittel
Kostenmittel

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 825 g
Kohlenhydrate 90 g
Eiweiß 47 g
Fett 28 g

Nudeln mit Fleischbällchen in Tomatensauce

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
400 g Nudeln z.B. Bandnudeln oder Tagliatelle
500 g Hackfleisch (gemischt)
1 Zwiebel
1 Knoblauchzehe
1 EL frische Petersilie (kleingehackt)
1 EL frisches Basilikum (kleingehackt)
3 Eier
30 g Hartkäse z.B. Pecorinokäse oder Parmesan
5 EL Paniermehl
Öl zum Anbraten
500 ml passierte Tomaten
1 EL Tomatenmark
1 TL Zucker
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Laktosefrei

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Klassisches Rezept: Nudeln mit Fleischbällchen in Tomatensauce sind einfach zum zuzubereiten und schmecken eigentlich Jedem.

Du solltest frische Gewürze verwenden, da diese da tolle Aroma in die Sauce bringen. Damit die Fleischbällchen nicht beim Braten auseinanderfallen, sollten die Zwiebeln sehr fein gehackt werden.

Die Schritte

1.

In einer mittelgroßen Schüssel (#1): Zwiebel, Petersilie, Basilikum und Knoblauch kleinhacken und zusammenmischen. Desto feiner gehackt wird, desto besser.

2.

In einer großen Schüssel (#2): Hackfleisch, halbe Menge der mittelgroßen Schüssel (#1), Eier, Hartkäse, Pfeffer, Salz und Paniermehl kneten. Falls die Masse zu feucht ist, Paniermehl hinzufügen.

3.

Aus der Masse ca. 20 Fleischbällchen formen. TIPP: Wenn man die Hände immer wieder mit etwas Öl einreibt lassen sich die Fleischbällchen besser formen.

4.

Die Hackfleischbällchen in einer großen (Wok-)Pfanne mit Öl leicht braun anbraten. Falls die Pfanne zu klein ist, erstmal die erste Hälfte Fleischbällchen anbraten und danach die zweite Hälfte.

5.

Währenddessen in die mittelgroße Schüssel (#1), zu dem restlichen Kleingehacktem, die passierten Tomaten, das Tomatenmark, Zucker und etwas Pfeffer hinzugeben und vermischen.

6.

Wenn die Fleischbällchen fertig sind, alle in die Pfanne geben/lassen, den Inhalt der mittelgroßen Schüssel (#1) dazugeben und bei geringer Hitze für mindestens 10 Minuten köcheln lassen.

7.

Währenddessen kannst du die Nudeln nach Packungsanweisung kochen.

8.

Sobald die Nudeln fertig sind, diese zusammen mit der Fleischbällchen-Tomaten-Sauce servieren.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X