Gelber Havanna-Reis mit Bananen

Gesamtzeit20 Min
Zubereitung20 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitMittel
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 444 g
Kohlenhydrate 67 g
Eiweiß 18 g
Fett 10 g

Gelber Havanna-Reis mit Bananen

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
Für den Reis
250 g Reis
500 ml Wasser
1 TL Salz
3 EL Butter
2 EL Currypulver
Für die Bananen:
3 Bananen
1 EL Butter
100 g Schinkenwürfel
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Glutenfrei

Zutaten

  • Für den Reis

  • Für die Bananen:

Das Rezept

Teilen

Reis mal anders genießen! Verfeinert mit Curry und Butter, mit leckeren Schinkenwürfeln und kurz angebratenen Bananen schmeckt dieses Rezept ganz wie in Havanna. Ihr wart noch nicht in Havanna? Nach diesem leckeren Rezept wollt ihr direkt nach Kuba, mit einem der tollen Fahrzeuge, in eines der authentischen Restaurants und die Sonne genießen. Der Reis kann auch kalt bei Grillpartys als Reissalat serviert werden.

Die Zubereitung ist kaum komplizierter als üblicher Reis und die Zutatenliste ist kompakt. Es eignet sich für 4 Personen als Beilage z. B. zu gegrilltem Fleisch oder für ca. 3 Personen als Hauptspeise.

Wir empfehlen die Verwendung von dem üblichen nicht duftendem Langkornreis (auch gennant: Weißreis, Patna, Spitzen-Langkorn-Reis), den es in jedem Supermarkt gibt. Das heißt kein Basmati oder Jasmin, da diese einen Eigengeschmack haben und auch kein Paraboiled, da dieser die Gewürze in dem Rezept nicht ausreichend aufnimmt.

Es können grünliche unreife Banen verwendet werden oder reife, süße Kochbananen. Wichtig ist jedoch, dass die Konsistenz der Bananen noch relativ hart ist, damit diese beim anbraten nicht zu brei werden.

Die Schritte

1.

Wasser mit Salz in einem kleinen Topf aufkochen, Reis dazugeben und dann auf kleinste Stufe stellen und quellen lassen. Du musst nur selten umrühren, da der Reis nur quellt. Fertig ist er, sobald keine Flüssigkeit mehr im Topf vorhanden ist nach ca. 10-15 Minuten.

2.

Währenddessen Bananen in Scheiben mit ca. 1 cm Dicke schneiden.

3.

Kurz bevor der Reis fertig ist, in einer Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter zum Schmelzen bringen und die 2 EL Curry mit der geschmolzenen Butter zu einer Curry-Butter vermischen.

4.

Reis in die Pfanne geben und mit der Curry-Butter vermischen, bis der Reis vollständig gelb ist.

5.

Nun den gelben Reis aus der Pfanne in eine Schale zum Servieren oder direkt auf die Teller verteilen.

6.

In die gleiche Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter für die Banen zum Schmelzen bringen. Bananenscheiben, sowie die Schinkenwürfel kurz für ca. 2 min anbraten.

7.

Nun können die Bananenscheiben um und über den Reis verteilt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X