Selbstgemachter Grießbrei

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
500 ml Milch
2 EL Zucker
4 EL Weichweizengrieß
je nach Geschmack: Zimt, Kakao, Apfelmus, Rote Grütze, Obst, Marmelade,...

Selbstgemachter Grießbrei

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (1)
Eigenschaften:
  • Vegetarisch
  • 50 MinutenGesamtzeit
  • 20 MinutenZubereitung
  • Portionen: 2

Schwierigkeit:

Schmutzgrad:

Kosten:


Zutaten

Das Rezept

Teilen

Einen Grießbrei selber machen ist so einfach und doch wird er meistens teuer im Supermarkt gekauft. Die Geschmacksrichtung ist grenzenlos wählbar. Klassisch ist es mit Zimt oder Apfel, etwas ausgefallener ist der Grießbrei mit Johannisbeere oder Erdbeeren.

Das Rezept ist ausgelegt für 2 kleine Kaffetassen mit jeweils 180 ml.

 

(Visited 4 times, 1 visits today)

Die Schritte

1
Erledigt

Milch in einem Topf erhitzen.

2
Erledigt

Zucker und Weichweizengrieß in die Milch mit einem Schneebesen unterrühren.

3
Erledigt

Danach ca. 5-8 min bei geringer Hitze unter Rühren mit dem Schneebesen köcheln lassen. (Der Grießbrei ist dabei noch relativ flüssig)

4
Erledigt

Grießbrei in die Dessertbehälter/-gläser, Tee- oder Kaffeetasse füllen und draußen mindestens 30 Minuten abkühlen lassen, damit der Grießbrei fest wird.

5
Erledigt

GESCHMACKSRICHTUNG:
Nun kann nach Belieben mit z.B. Zimt, Obst, Apfelmus, Rote Grütze, Marmelade, Kakao,... der Grießbrei nach Geschmack ergänzt werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.