Spargelsalat mit Garnelen und Orangendressing

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (7)
Portionen2
Gesamtzeit35 Minuten
Zubereitung30 Minuten
Schmutzgradmittel
SchwierigkeitMittel
Kostenmittel

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 457 g
Kohlenhydrate 19 g
Eiweiß 38 g
Fett 24 g

Spargelsalat mit Garnelen und Orangendressing

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
300 g Garnelen (geschält und gesäubert)
1 Knoblauchzehe
1 EL Olivenöl
etwas Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
150 g Feldsalat
Für den Spargel
500 g weißer Spargel
1 EL Olivenöl
1 TL Zucker
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
1 Liter Wasser
Für das Orangendressing
1/2 Orange
2 TL Puderzucker
2 EL Olivenöl
1 EL Balsamico Bianco
1/2 TL Senf
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Low Carb

Zutaten

  • Für den Spargel

  • Für das Orangendressing

Das Rezept

Teilen

In seiner Saison heiß begehrt: Der leckere und gesunde Spargel. Doch ganz ehrlich: Wir haben immer sehr schnell genug von den Klassikern, wie Spargel mit Hollandaise, Spargelsuppe und Co. Wie wäre es also mit einem Spargelsalat? Mit leckeren Garnelen, knackigem Feldsalat und einem fruchtigen Orangendressing? Perfekt für die wärmeren Tage und um den Spargel in einem leichten Gericht zu genießen. Du magst keine Garnelen? Dann ersetze diese doch einfach mit einem zart gebratenem Hähnchen- oder Rinderfilet!

Falls du noch mehr Spargelrezepte suchst, findest du diese hier in unserer Rezeptsammlung.

Die Schritte

1
Erledigt

Spargel richtig zubereiten

Den weißen Spargel von den holzigen Enden befreien (ca. 1-1,5 cm) und schälen. Hier wird direkt unter dem Kopf mit einem Sparschäler geschält. Achtung: Der Kopf wird so belassen und nicht geschält.

2
Erledigt
12

Einen großen Topf mit dem Wasser füllen. Zucker, Salz und Olivenöl untermischen und alles aufkochen lassen. Den Spargel darin für 12 Minuten köcheln lassen. Anschließend die Spargelstangen herausnehmen und abkühlen lassen.

3
Erledigt

In der Zwischenzeit die Knoblauchzehe abziehen und fein hacken. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Garnelen darin scharf anbraten. Zum Schluss den gehackten Knoblauch untermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4
Erledigt

Feldsalat gründlich waschen, trocken schleudern und eventuell Wurzeln entfernen.

5
Erledigt

Das leckere Orangendressing

Orange auspressen und in einem Messebecher mit dem Puderzucker, Senf, Aceto Balsamico, Salz und Pfeffer vermischen. Mit einem Schneebesen nun nach und nach tröpfchenweise das Olivenöl gut unterrühren. Auf keinen Fall eine größere Menge Öl dazugeben, da sonst keine Emulsion entsteht und das Dressing sich nicht bindet.

6
Erledigt

Spargel in ca. 3cm breite Stücke schneiden und zusammen mit den Garnelen und dem Feldsalat in einer Salatschlüssel miteinander vermengen.

7
Erledigt

Den leckeren Spargelsalat auf Teller verteilen und das Dressing erst kurz vor dem Servieren darübergießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube RESIPIS die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.