Bougourdi (griechische Vorspeise)

Gesamtzeit50 Min
Zubereitung15 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 157 g
Kohlenhydrate 2 g
Eiweiß 9 g
Fett 12 g

Bougourdi (griechische Vorspeise)

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
100 g Spitzpaprika
100 g Tomaten
200 g Feta am besten Fett i.Tr. von 43-50%
1 EL Olivenöl
1 Chilischote
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Low Carb
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Ob in Griechenland, bei den Eltern oder griechischen Verwandten: Bougourdi wird immer serviert, besonders beim Grillen. Es ist schnell zubereitet und den Rest macht der Ofen bzw. der heiße Grill. Bougourdi besteht aus Feta, Tomaten, Spitzpaprika, Chili und Olivenöl. Eine Vorspeise mit einer sehr übersichtlichen Zutatenliste und unglaublich lecker im Geschmack.

Uns erinnert es immer an die Heimat, da es im Urlaub und bei den familiären Grilltagen ständig serviert wird. Perfekt dazu passt fluffiges leckeres Brot oder griechisches Pita-Fladenbrot.

Auch wenn es als griechische Vorspeise deklariert wird, so ist man danach bereits ziemlich satt. Daher solltest du nicht zu viel servieren. Für das Auge kann man entweder rote oder grüne Spitzpaprika verwenden – wir bevorzugen eher die roten Paprikas für das Bougourdi.

Übrigens kannst du den Chili auch weglassen, wenn es nicht scharf sein soll. Der Geschmack ist trotzdem unglaublich. Zusammen mit ein paar griechischen Kalamata-Oliven ist mit wenig Aufwand ein tolles Essen zubereitet.

Die Schritte

1.

Den Backofen auf 200 °C (Umluft = 180 °C) vorheizen.

2.

Tomaten waschen, Strunk herausschneiden und in grobe Würfel schneiden. Spitzpaprika waschen, entkernen und ebenfalls grob würfeln. Chilischote waschen und in feine Ringe schneiden. Die Kerne ruhig mit verarbeiten, da diese die gewisse Schärfe noch mit in das Gericht bringen.

3.

Feta fein mit den Händen zerbröseln und in eine Schüssel geben.

4.

Die geschnittenen Tomaten und die Chiliringe dazugeben.

5.

Zum Schluss das Olivenöl zugießen und alles gut miteinander vermischen.

6.

In eine ofenfeste Form geben, mit Alufolie bedecken und für mindestens 30 Minuten in den Ofen geben. Auf dem Grill verringert sich die Backzeit auf circa 15 Minuten.

7.

Zum Schluss das Bougourdi aus dem Ofen holen/vom Grill nehmen, die Alufolie entfernen und mit einer Gabel ein wenig durchmischen. Mit Brot servieren und die griechische Vorspeise genießen.

2 Kommentare Kommentare verbergen

Ich bin überrascht, wie etwas so einfaches so gut Schmecken kann….Einfach,Günstig,Lecker.
Wird bei mir in Zukunft öfter auf dem „Speiseplan“ stehen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X