Gerösteter Blumenkohl aus dem Ofen

Gesamtzeit40 Min
Zubereitung15 Min
Schmutzgering
SchwierigkeitEinfach
Kostengering

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 285 g
Kohlenhydrate 15 g
Eiweiß 13 g
Fett 16 g

Gerösteter Blumenkohl aus dem Ofen

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
1 mittelgroßer Blumenkohl entspricht ca. 900 g
3 EL Olivenöl
10 g Parmesan
1 TL Rohrzucker
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
1 Knoblauchzehe
etwas Pfeffer
etwas frische Petersilie
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Low Carb
  • Vegetarisch

Zutaten

Das Rezept

Teilen

Generell stehen viele Menschen mit diversen Kohlarten auf dem Kriegsfuß, doch zu Unrecht. Sei es Blumenkohl, Rosenkohl, Weiß-, Rotkohl und viele mehr. Doch geröstet schmecken alle Kohlarten himmlisch und verlieren dabei auch ihren typischen „kohligen“ Geruch. Wir lieben ofengeröstetes Gemüse und nachdem unser gerösteter Rosenkohl bei den meisten unserer Leser sehr gut ankam, können wir dir dieses verdammt leckere Rezept für unseren gerösteten Blumenkohl nicht mehr länger vorenthalten!

Bitte achte darauf, dass du frischen Parmesan hobelst und nicht den Fertigen aus der Tüte kaufst. Der hat einfach keinen Geschmack und entzieht der ganzen Marinade die Flüssigkeit. Der Grund ist, dass er viel trockener als ein würziger frischer Parmesan ist.

Denn unser Ofen-Blumenkohl ist simpel, schnell und unglaublich lecker. Passend dazu kannst du jegliche beliebige Beilage noch reichen. Sei es ein leckeres Risotto, Pasta, Fleisch, Fisch oder Reis.

Du bist der absolute Ofengemüse-Liebhaber wie wir? Dann schaue dir dazu weitere Rezepte von uns an.

Die Schritte

1.

Backofen vorheizen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) und ein Backblech mit Backpapier auslegen.

2.

Blumenkohl vom Strunk und den Blättern befreien, waschen und in einzelne Röschen schneiden. Anschließend in eine große Schüssel geben.

3.

Petersilie waschen, trocken schütteln und grob hacken.

4.

Den Parmesan fein reiben.

5.

Die Knoblauchzehe abziehen und sehr fein hacken. Zusammen mit dem geriebenen Parmesan in die Schüssel zum Blumenkohl geben.

6.

Anschließend Olivenöl, Salz, Pfeffer sowie den Rohrzucker in die Schüssel geben und gut miteinander vermengen. Die Blumenkohl-Röschen sollten richtig schön mariniert sein.

7.

Nun den marinierten Blumenkohl auf das Backblech geben, sodass die Röschen sich nicht überlappen. Ansonsten werden sie sehr weich statt geröstet.

8.
25

Das Ganze auf mittlerer Schiene für 20-25 Minuten rösten, bis sie eine schöne Farbe bekommen.

9.

Kurz vor dem Servieren mit der gehackten Petersilie bestreuen.

3 Kommentare Kommentare verbergen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X