Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
750 g Rosenkohl
2 EL Olivenöl
1/2 TL Chiliflocken
1 EL Honig
1 Bio-Zitrone Schale ist zum Verzehr geeignet
1 EL dunkler Balsamico-Essig
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
10 g frischer Parmesan

Nährwerte pro Portion

328
Kilokalorien
21
Kohlenhydrate
19
Eiweiß
18
Fett

Gerösteter Rosenkohl aus dem Ofen

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (11)
Eigenschaften:
  • Glutenfrei
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • 40 MinutenGesamtzeit
  • 15 MinutenZubereitung
  • Portionen: 2

Schwierigkeit:

Schmutzgrad:

Kosten:


Zutaten

Das Rezept

Teilen

Rosenkohl: Gefühlt wird er von fast jedem zweiten Menschen gehasst, doch er kann so lecker sein! Besonders wenn man in mit Honig, Zitronenschale, Olivenöl, Salz, Pfeffer und etwas Balsamico mariniert und im Ofen schön backen lässt. Zum Schluss noch mit etwas geriebenen Parmesan bestreuen und fertig ist ein Rosenkohlgericht, das sogar einige Rosenkohlhasser mögen werden. Der geröstete Rosenkohl macht sich auch ganz wunderbar zu Pasta, Fleisch, Reis, pur mit einem Dip oder im Salat.

Na, gehörst du auch zur Fraktion Rosenkohl-Love oder kann dich nichts dafür begeistern?

(Visited 1.018 times, 2 visits today)

Die Schritte

1
Erledigt

Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen.

2
Erledigt

Den Rosenkohl putzen (waschen, den Strunk wegschneiden und äußere (unschönen) Blätter entfernen). Anschließend halbieren und die Rosenkohlhälften in eine große Schüssel geben.

3
Erledigt

Olivenöl, Honig, Salz, Chiliflocken, Balsamico sowie Pfeffer in die Schüssel geben und alles gut miteinander vermischen.

4
Erledigt

Anschließend die Zitrone heiß abwaschen, die Schale fein reiben und ebenfalls unter den Rosenkohl mischen.

5
Erledigt
25

Ein Backblech mit Backpapier auslegen und darauf die Rosenkohlhälften verteilen. Der Rosenkohl wird nun für 25 Minuten, auf mittlerer Schiene, im Ofen geröstet. Nach der halben Backzeit das Ganze nochmal durchmischen, sodass die feinen Blätter nicht verbrennen.

6
Erledigt

In der Zwischenzeit den Parmesan fein reiben und zur Seite stellen.

7
Erledigt

Sobald der leckere Rosenkohl aus dem Ofen kommt, mit Parmesan bestreuen und genießen!

Ein Kommentar Kommentare verbergen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.