Gnocchi-Hackfleisch-Pfanne mit Lauch

Gesamtzeit35 Min
Zubereitung20 Min
Schmutzmittel
SchwierigkeitEinfach
Kostenmittel

Nährwerte je Portion
Kilokalorien 548 g
Kohlenhydrate 54 g
Eiweiß 28 g
Fett 23 g

Gnocchi-Hackfleisch-Pfanne mit Lauch

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
600 g Gnocchi
1 Zwiebel
2 EL Olivenöl
500 g Rind-Hackfleisch
1 Stange Lauch
125 ml Wasser
1,5 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Pfeffer
1/2 Bund Petersilie
Speichere die Einkaufsliste direkt in der Bring! App. Was ist die Bring! App?
Eigenschaften:
  • Laktosefrei

Zutaten

Beschreibung

Teilen

Leckeres Hackfleisch und Lauch sind ja wirklich beste Freunde wenn es um den Geschmack geht. Sie passen einfach wie die Faust aufs Auge und schmecken immer in der Kombination. Dazu kommen noch leckere Gnocchi, Zwiebeln und Petersilie und fertig ist ein super leckeres Gericht mit wenigen Zutaten! Damit die Gnocchi-Hackfleisch-Pfanne nicht zu trocken wird, kommt etwas Wasser in die Pfanne. Das sorgt dafür, dass das Hackfleisch und die Gnocchi saftig bleiben.

In diesem Rezept gehen wir von frischen Gnocchi aus dem Kühlregal aus. Natürlich kann man die leckeren Kartoffelklößchen auch selber machen, doch dann würde es nicht unter die Kategorie „schnelle Rezepte“ fallen. Solltest du noch mehr Gnocchi-Rezepte suchen, findest du all unsere Gnocchi-Kreationen über diesen Link.

Du bist ein Freund von Feta-Käse? Dann kannst du diesen auch in geriebener Form über diese leckere Gnocchi-Hackfleisch-Pfanne geben.

 

Die Schritte

1.

Lauch (Porree) putzen, gut waschen und in Ringe schneiden.

2.

Nun die Zwiebeln abziehen und grob hacken. Das Olivenöl in einer Wok-Pfanne (oder in einem großen Topf) bei mittlerer Hitze erhitzen und die Zwiebelstücke darin glasig dünsten.

3.
10

Anschließend das Hackfleisch dazugeben und bei starker Hitze, für maximal 10 Minuten, krümelig braten.

4.
5

Die Lauchringe und die Gnocchi dazugeben und für weitere 5 Minuten bei geschlossenem Deckel mitbraten lassen.

5.
5

Anschließend den Pfanneninhalt mit dem Wasser ablöschen und mit Salz und Pfeffer würzen. Erneut für weitere 5 Minuten mit geschlossenem Deckel köcheln lassen.

6.

In der Zwischenzeit die Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken.

7.

Sobald die leckere Gnocchi-Pfanne mit Hackfleisch und Lauch fertig ist, die frisch gehackte Petersilie untermischen und direkt servieren.

2 Kommentare Kommentare verbergen

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

X