Griechische Frikadellen (Biftekia)

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
800 g gemischtes Hackfleisch
125 g Paniermehl / Semmelbrösel
1 Knoblauchzehe
1 EL getrockneter Oregano
10 g frische Petersilie
2 EL Joghurt
1 TL Meersalz
4 EL Olivenöl
2 Zwiebeln
1 Tomate
etwas Pfeffer

Nährwerte pro Portion

562 g
Kilokalorien
36 g
Kohlenhydrate
22 g
Eiweiß
35 g
Fett

Griechische Frikadellen (Biftekia)

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (18)
  • 70 MinutenGesamtzeit
  • 20 MinutenZubereitung
  • Portionen: 5

Schwierigkeit:

Schmutzgrad:

Kosten:


Zutaten

Das Rezept

Teilen

Wer kennt sie nicht vom Griechenland-Urlaub bzw. vom griechischen Restaurant: Griechische Frikadellen bzw. Biftekia (Μπιφτέκια). Oft findet man sie auch gefüllt mit Feta vor, allerdings bevorzugen wir die klassische Variante, die ausschließlich aus Fleisch besteht.

Damit sie schön saftig und nicht zu trocken werden, geben wir statt einem Ei Joghurt in die Fleischmasse, braten sie von jeder Seite stark an und lassen sie dann 20 Minuten im Backofen braten. Als Beilage eignet sich Tzatziki, Kartoffelpüree, Salat oder einfach Weißbrot.

(Visited 594 times, 9 visits today)

Die Schritte

1
Erledigt

Zwiebeln abziehen und fein hacken. Tomate waschen und in sehr feine kleine Würfel schneiden.

2
Erledigt

Anschließend in einer beschichteten Pfanne das Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin für ca. 8 Minuten bei mittlerer Hitze glasig dünsten.

3
Erledigt

Die fein geschnittene Tomate dazugeben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen – zur Seite stellen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

4
Erledigt

In der Zwischenzeit den Backofen auf 180 °C (Umluft = 160 °C) vorheizen.

5
Erledigt

In eine große Schüssel Hackfleisch, Joghurt, Paniermehl, Salz und etwas Pfeffer hineingeben. Nun die Petersilie fein hacken Knoblauch abziehen und ebenfalls fein hacken und zusammen mit dem Oregano in die Schüssel geben.

6
Erledigt
30

Zwiebel-Tomaten-Mischung ebenfalls dazugeben und alles mit den Händen sehr gut verkneten. Die Hackmasse mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.

7
Erledigt

Grill anheizen bzw. Grill-Pfanne ohne jegliche Zugabe von Fett stark erhitzen. Aus der Hackmasse handgroße Frikadellen formen. Kleiner Tipp: Zuerst zu einer Kugel formen und anschließend mit der Handfläche auf 1–1,5 cm hohe Frikadellen drücken. So werden sie perfekt rund.

8
Erledigt

Von jeder Seite 3-4 Minuten braten, anschließend alle gebratenen Biftekia auf ein Backgitter verteilen, in den Ofen geben und darunter ein Backblech einschieben, sodass das Fett aufgefangen wird und nicht im Backofen landet.

9
Erledigt
25

Die griechischen Frikadellen für 25 Minuten im Ofen backen lassen.

10
Erledigt

Anschließend mit Tzatziki, Kartoffelpüree, Salat oder Brot genießen.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.