Grüne Spätzle aus Erbsenmehl

Auf den sozialen Netzwerken teilen:

Oder du kopierst dir einfach den Link

Zutaten

Portionen anpassen:
350 g Spätzlemehl
200 g Erbsenmehl
300 ml Wasser
3 Eier
1 TL Meersalz Meersalz ist weniger intensiv als Raffiniertes
etwas Muskat
etwas Pfeffer

Rezept speichern

Du musst dich oder dich registrieren um Rezepte speichern zu können.

Grüne Spätzle aus Erbsenmehl

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (8)
Eigenschaften:
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • 30 MinutenGesamtzeit
  • 20 MinutenZubereitung
  • Portionen: 4

Schwierigkeit:

Schmutzgrad:

Kosten:


Zutaten

Das Rezept

Teilen

Grüne Spätzle? Viele von euch werden sich denken: Eindeutig mit Spinat. Da müssen wir euch leider enttäuschen, denn die grüne Farbe gibt hier das Erbsenmehl (kennen wir bisher nur von Müller’s Mühle). Inspiriert hat uns die Rezeptwelt vom Hersteller, denn wir wollten unbedingt die grünen Spätzle selber ausprobieren. Das Mehl gibt es in jedem großen Supermarkt. Natürlich schmecken die Spätzle nicht 100% wie die Richtigen, doch der feine Erbsengeschmack macht sie zu einer tollen Abwechslung.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Die Schritte

1
Erledigt
10

In eine Schüssel Mehl, Erbsenmehl, lauwarmes Wasser, Eier, Salz und Muskat geben und gut verrühren, bis keine Klumpen mehr sichtbar sind – für 10 Minuten ruhen lassen.

2
Erledigt

In einem großen Topf 2 Liter Salzwasser, bei höchster Stufe, zum Kochen bringen.

3
Erledigt

Spätzlemasse, je nach Zubereitungsart, entweder schaben oder durch eine Spätzlepresse geben und im kochenden Wasser gar kochen.

4
Erledigt

Sobald die Spätzle nach oben schwimmen, kann man sie rausholen und abtropfen lassen.

5
Erledigt

Butter in einer Pfanne oder einem Topf schmelzen lassen und die Spätzle darin 2-3 Minuten braten.

6
Erledigt

SERVIEREN! Dazu passt Linsen mit Saiten, Bratensauce oder die Weiterverarbeitung zu Käsespätzle.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ich erlaube Recipes & more die Speicherung meiner Daten. Um die Übersichtlichkeit bei Kommentaren zu erhöhen, speichert diese Webseite den Namen (freiwillige Angabe), die E-Mail Adresse (wird benötigt für die Rückverfolgung und Beauftragung von Datenlöschung), den Kommentar, das hochgeladene Bild und einen Zeitstempel ab. Du kannst jederzeit die Löschung aller von dir getätigten Kommentare beauftragen. Detaillierte Informationen erhälst du in unserer Datenschutzerklärung.